Gertrudes Ehrentag

Wenn Söhne über ihre Mütter schreiben, kommt oft ein peinlich klebriger Sermon dabei heraus (Heintje! Peter Alexander!). Deshalb versuche ich es mal so: Heute ist der Tag eine ungemein warmherzige, fleißige und grundehrliche Frau zu feiern, die zufällig eben auch meine Mutter ist. Alles erdenklich Gute möchte ich ihr wünschen. Nicht aus sentimentalen Gründen, sondern weil sie es wirklich verdient hat.

Gertrud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.