Die Auhurianer

Und es begab sich in einem nicht zu warmen Sommer in der alten Kaiserstadt, dass sich einige ehrbare Kaufleute in der Welt „Beta“ zusammenschlossen, auf dass sie der Bedrohung durch Raider und Farmer trotzen und den eigenen Reichtum mehren könnten. Sie standen sich gegenseitig bei in Zeiten der Plünderung und des Rohstoffmangels, sie tauschten Erfahrungen und Kulturgüter aus und blockierten die Häfen ihrer Feinde. Ihre Hauptstädte und Kolonien erblühten und warfen enormen Profit ab. Allen Widersachern schworen sie erbarmungslose Vergeltung. Die Geschichten von der Tapferkeit und Schlagkraft ihrer Streitkräfte wurden in ganz Beta voller Ehrfurcht erzählt und verbreiteten sich von Nysutia bis nach Shasoos. Ihre Steinschleuderer waren flink und wendig und wichen selbst Dampfgiganten nicht aus. Die Hopliten ihrer Phalanxen ließen die Erde erzittern. Die Sporne ihrer Rammschiffe glänzten in der Sonne und die Speere ihrer Ballistae verdunkelten den Himmel.

Auhurianer

Note to self: Basler Securitas: Keine Zeit für Peanuts. Musik: Modest Mouse, The Hives, Metallica.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.