The Demolition Men

Geschafft! Große Teile des ehemals schwimmenden Estrichs befinden sich -in handliche Brocken zerteilt- im Container. Ich bin um ein paar Erfahrungen reicher: 1.) Der GSH 11 E ist ein klasse Hammer, jedoch braucht es einen gestandenen Messebauer um das Mörderteil elegant und zielsicher zu bedienen. 2.) Schuttrutschen sollten eine größere Wandstärke aufweisen und eine Fernbedienung (für das untere Rüsselende) besitzen 3.) Dämmungen sollten nicht durch Einfüllen von Styropurschnipseln realisiert werden. 4.) Bei bevorstehenden Abbrucharbeiten, die von Professionellen ausgeführt werden, ist der Begriff „besenrein“ möglichst großzügig auszulegen. 5.) Es könnte alles so einfach sein – ist es aber nicht. Die folgenden Fotos sind vom Torsten

Gebrochen

Haufen

Container

Musik: Rammstein, Fanta4. Note to self: Es ist jetzt gut mit dem Regenwetter – mir reichts. Zwischenbilanz nach 3 Tagen Baustelle: Gerüst fertig, Bad demontiert (einschließlich intermediärer Verstopfung), Abbruch Dachstuhl begonnen, morgen mach ich was anderes. Puh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.