NED vs. MEX 2:1

Gesehen: Komplettes Spiel. Mit ein paar netten Menschen im Exil, dem Regen in Eupen geschuldet.

Man of the match: Klaas-Jan Huntelaar. Nach einem gefühlten Jahrhundert endlich angekommen in der „Elftal“.

Depp des Spiels: Rafael Marquez, der Verursacher des Elfmeters.

Szene des Spiels: Wesley Sneijders Strahl von einem Fernschuss zum Ausgleich.

Ergebnis gerecht? Nö. Die Niederlande waren in der ersten Hälfte quasi nicht auf dem Platz. Aber genau so wird man Weltmeister.

Spruch des Spiels: Gerd Gottlob: „Alles was eben noch glänzte, was blühte, scheint verwelkt.“

Lustigste Szene: Robbens dreister Absprung vor dem Elfer.

Skidmans momentaner Weltmeistertipp: NED.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.