BRA vs. COL 2:1

Gesehen: Komplettes Spiel. Das schlimmste Getrete seit Honduras gegen Frankreich.

Man of the match: Fernandinho, ein Defensivmann mit tollem Stellungsspiel und daher ohne hässliche Fouls, wenigstens in diesem Spiel.

Deppen des Spiels: Der Richter Carlos Velasco Carballo und sein Henker Juan Zúñiga.

Szene des Spiels: Luiz Freistoß zur 2:0 Führung für die Seleçao. Neuer hätte ihn gehabt.

Ergebnis gerecht? Ja. Über die Mittel, die Brasilien anwandte, um Couadrado und James Rodriguez aus dem Spiel zu nehmen, wollen wir lieber schweigen.

Spruch des Spiels: Mehmet Scholl: „Diese Brutalos kotzen mich an. Solche Spiele machen den Fußball kaputt.“/p>

Lustigste Szene: Nach Abpfiff: James wird von Luiz tröstend umarmt.

Skidmans momentaner Weltmeistertipp: NED.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.