Beigemauert

Das Haus hat eine neue Ecke. Die konstruktiven Hintergründe der Erfordernis erschließen sich dem Unkundigen nicht. Muß natürlich sofort an meine R-Broicher Maurererlebnisse zurückdenken und zugeben, dass das Mauern wohl eine ungeheuer kontemplative Angelegenheit sein kann. Ignatianische Exerzitien mit Mörtel und KS-Koffer sozusagen. Und zur Belohnung des heute nur durch Anschauung geläuterten Hilfshandlangers gabs dann noch ein Spontangrillen in Ödlis Mäusegarten. Das lob ich mir. Man vergisst sogar kurzfristig den Frust über die Tour der Betrüger. Heute auch noch Rasmussen, wer als nächster? Musik: Helmet, Corrosion of Conformity

Spiesspachteloedli

Beimaurer

Noch eine Fotoempfehlung: Schaut Euch die neuen Masurenbilder von Esther Tulodetzki an! Klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.